Nach einem heissen Sommer ist das Literaturhaus Basel zurück im neuen Gewand und mit einem fulminante Programm. Internationale Gäste wie der Booker-Prize-Träger Damon Galgut oder die palästinensische Schriftstellerin Adania Shibli kommen nach Basel, eine lange österreichische Nacht steht auf dem Programm. Sonja Studer hat den neuen Auftritt konzipiert — und online und offline und realisiert.